Allgemeine Geschäftsbedingungen

Jugendweihegebühr

Die Jugendweihegebühr ist bis spätestens vier Wochen nach der Anmeldung zu zahlen! Sie können innerhalb von 14 Tagen von dieser Anmeldung schriftlich zurücktreten und erhalte den gezahlten Betrag, abzüglich 20,- € Verwaltungsgebühr, zurückerhalten. Nachträglich haben sie keine Ersatzansprüche.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Reisebedingungen

Die Anmeldung für die Jugendfahrten oder Projekte erfolgen schriftlich.

14 Tage nach der Anmeldung muss eine Anzahlung geleistet werden:
- bei Mehrtagesreisen 100 €
- bei Tagesreisen 100%
- bei kostenpflichtigen Projekten 100%
Damit ist die Buchung erfolgt.
Die Restzahlung ist bis 6 Wochen vor Reiseantritt vorzunehmen.

Der Jugendweiheverein kann die Fahrt und das Projekt, bis zu zwei Wochen vor Beginn kündigen, wenn die Mindestanzahl der Teilnehmer nicht erreicht ist.
Die Rückzahlung erfolgt zu 100%. Im Falle von höherer Gewalt und Nichtverantwortbarkeit der Reise (Naturgewalt, kriegerische Unruhen u.ä.), wird die Reise abgesagt.
Der gezahlte Betrag wird ebenfalls zurückerstattet.

Rücktritt/ Kündigung durch den Reiseteilnehmer (bitte immer schriftlich):
Tritt der Reiseteilnehmer von einer gebuchten Reise zurück, so behalten wir eine Stornogebühr ein.
- innerhalb 14 Tagen: 50 €
- innerhalb 30 Tagen: 100 €
- nach 30 Tagen: 100% des Reisepreises / es sei denn, es kann eine Ersatzperson benannt werden.

Wenn nicht im Reisepreis enthalten, empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung.

Im Falle einer plötzlichen schweren Erkrankung, eines Unfalls o. ä., muss die Reiseunfähigkeit vor Reiseantritt telefonisch oder persönlich mitgeteilt und zeitnah nachgewiesen werden (ärztliche Bescheinigung).
Durch den Verein erfolgt die Rückerstattung des Reisebetrages abzüglich 50 € Bearbeitungsgebühr und der evtl. angefallenen Eintrittsgelder.

Hauptabfahrts- und Ankunftsorte werden für die einzelnen Fahrten festgelegt, Zubringerleistungen übernehmen Sie selber.

Alle Teilnehmer sind verpflichtet, den Anordnungen der Betreuer Folge zu leisten.
Für das Mitführen eines gültigen Reisedokumentes bei Fahrten außerhalb Deutschlands (Reisepass, Personalausweis), sowie einer gültigen Auslandskrankenversicherung (wenn nicht im Reisepreis enthalten), ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
Die Preisangaben beruhen auf den zur Zeit gültigen Preisen für Kraftstoff und Gebühren, bei starken Preisanstieg, behalten wir uns eine Preisanpassung vor.

4 Wochen vor Reiseantritt, werden die Reiseunterlagen ausgeteilt oder versendet.